Die Kunst, die Welt zu retten
Der BLOG von CLAUS OBERMEIER


Liebe LeserInnen, herzlich willkommen bei meinem Blog. "Die Kunst, die Welt zu retten" ist dabei eher als Debattenanregung und nicht als Lösungsankündigung zu sehen.

Claus Obermeier

Der Kampf um die Donauauen

"Selig sind die Unruhegeister, denn sie werden uns die Heimat erhalten"

Nachwort "Der Kampf um die Donauauen"

22.07.2022

Winnetou reitet für den Naturschutz - tosender Beifall für Naturschutzstatement bei “Der Ölprinz”

Plakat-2022_big.jpegBeifall während der Szenen ist bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg nicht selten - meist für die spektakulären Stuntszenen. Dass aber Winnetou für einen noch dazu längeren Redebeitrag ohne Action tosenden Applaus erhält, eher nicht. 

„… Ein weißer Mann, der unsere Mutter Erde verletzt. Er bohrt Löcher in den Boden und sucht voller Gier nach dem schwarzen Gold. Andere Weiße vergiften die Flüsse, verbrennen die Wälder und zerstören den Lebensraum von Mensch und Tier. Wer so etwas tut, darf nicht siegen! Es gibt viele Ölprinzen auf der Welt! Wir müssen sie aufhalten, denn wer die Natur tötet, tötet sich am Ende selbst. Seien wir liebevoll zu unserer heiligen Mutter Erde! Howgh!”

In der aktuellen Inszenierung “Der Ölprinz” hat Michael Stamp als Autor das mit einem Statement des Apachenhäuptlings geschafft, es könnte genauso gut von einer der bekannten Aktivistinnen der Klimabewegung stammen. Besonders bemerkenswert, da das Publikum ja keineswegs hauptsächlich aus dem Milieu der Umweltbewegung rekrutiert wird, sondern sicher einen guten Querschnitt der Bevölkerung bildet. Die Forderung, Umwelt- und Klimaschutzkommunikation viel breiter aufzustellen und sprachlich für alle Zielgruppen modern umzusetzen, ist alt - umgesetzt wird sie eher selten.

Das Stück wurde übrigens schon im September 2019 geschrieben, vor Ukraine-Krieg und Corona. “Der Ölprinz” läuft noch bis 4.9.22 in der Freilichtbühne Kalkberg (Bad Segeberg).

Admin - 06:19 @ allgemein, personen, kommunikation, umweltpsychologie | Kommentar hinzufügen

E-Mail
Infos